Intensiver Februar

Das Ensemble Orlando Fribourg bereitet zwei aufeinanderfolgende Projekte für den Monat Februar vor!

Das erste ist der Freiburger Vokalmusik von der Renaissance bis zur Gegenwart gewidmet. Es handelt sich um ein illustratives Konzert für die Vortragsreihe der Gesellschaft für Geschichte des Kantons Freiburg.

Das zweite ist eine Zusammenarbeit mit der Musikhochschule Lausanne-Freiburg. Das Ensemble Orlando betreut die zukünftigen Kolleginnen und Kollegen in einem A-cappella-Programm, das nordischen Komponisten gewidmet ist.

Wir freuen uns darauf, Sie dort zu treffen!